Neue Suche

Suchergebnis nicht zufriedenstellend? Versuche es mal mit einem Wortteil oder einer anderen Schreibweise.

13 Suchergebnisse für:

1

Das Rijnstate-Krankenhaus überwacht schwangere Frauen zu Hause mit Sense4Baby

Schwangere Frauen in der letzten Phase einer Hochrisikoschwangerschaft werden genauer überwacht, manchmal sogar mit einem täglichen CTG. Diese häufigen Fahrten ins Krankenhaus sind nicht nur sehr belastend für die Frauen, sondern stellen in Zeiten der COVID-Pandemie auch ein zusätzliches Risiko dar. Darum hat sich das spezialisierte Rijnstate-Krankenhaus für Sense4Baby entschieden, ein System zur Teleüberwachung, mit […]

2

Heimüberwachung für Schwangere – Isala Zwolle

Komplikationen während der Schwangerschaft, wie Schwangerschaftsvergiftung/Präeklampsie in der 24. Schwangerschaftswoche? Langwierige Krankenhausaufnahme oder täglicher Krankenhausbesuch ist beim Isala Krankenhaus in Zwolle nicht in jedem Fall nötig. Dank Sense4Baby können schwangere Frauen größtenteils zu Hause überwacht werden. Wie Sense4Baby funktioniert, wird in diesem Video von einer früheren Patientin des Mutter-Kind-Zentrums des Krankenhauses erklärt.

3

Fernüberwachung von Risikoschwangerschaften mithilfe des Home-Monitorings – Geburtszentrum IJselland

Die tägliche Überwachung des ungeborenen Babys in den eigenen vier Wänden, mithilfe von mobilen CTG-Scan- und Blutdruck-Messgeräten – das gehört seit Kurzem zu den Möglichkeiten für werdende Mütter mit einer medizinischen Indikation, die beim Geburtszentrum „Geboortecentrum IJsselland“ unter Kontrolle sind. Der Einsatz eines mobilen Sense4Baby-CTG-Geräts in Kombination mit einem Blutdruck-Messgerät und einem Tablet, die von […]

5

UMCU überwacht Ihre Schwangerschaft von zu Hause aus

Mireille Bekker ist Gynäkologin auf der Station für Geburtshilfe im WKZ-Entbindungszentrum, Geschäftsbereich UMC Utrecht Das WKZ-Entbindungszentrum bietet Frauen die Möglichkeit, an einer klinischen Studie teilzunehmen, sodass sie mit unserer Sense4Baby-Lösung zu Hause überwacht werden, anstatt ins Krankenhaus eingeliefert zu werden. Sehen Sie sich dieses Video an, um zu erfahren, wie das funktioniert.

6

Mit Sense4Baby überwacht Krankenhaus Nij Smellinghe werdende Mütter zu Hause

eHealth ist ein topaktuelles Thema und das Interesse an einem Home-Monitoring von Patienten nimmt ständig zu. Schon 2013 sammelte das Mutter-und-Kind-Team des Nij Smellinghe-Krankenhauses in Drachten (Niederlande) die ersten Erfahrungen mit der fernbetätigten Erstellung eines CTG-Diagramms eines ungeborenen Babys. Inzwischen machen jährlich schätzungsweise dreißig bis vierzig werdende Mütter täglich selbst zu Hause ein CTG-Diagramm, übermitteln […]

7

Testfahrt mit Sense4Baby im Rettungswagen

Seitdem in der Region Noordoostpolder/Südwestfriesland im Norden der Niederlande gleich zwei Krankenhäuser (Lelystad und Emmeloord) die Insolvenz anmelden mussten, arbeitet man in dieser Region schon seit über einem Jahr daran, eine sichere Entbindungsversorgung im Gebiet zu gewährleisten. Durch die viel längeren Anfahrtszeiten in die Krankenhäuser in benachbarten Gebieten nehmen in dieser Region die Risiken für […]

8

Sense4Baby: ein ausgezeichnetes Beispiel für „smarte Gesundheitslösungen“

Natürlich hat der Ausbruch der Corona-Pandemie enorme Auswirkungen auf das Gesundheitsweisen gehabt. Sowohl die Krankenhäuser als auch die Gesundheitsdienstleister stehen stark unter Druck. Zum Glück können manche Gesundheitsdienstleistungen heute auf ganz neue Weise realisiert werden. Weil sowohl die Krankenhäuser als auch die sonstigen Gesundheitsdienstleister nach wie vor unter extremen Druck stehen, arbeitet die niederländische Krankenversicherungsgenossenschaft […]

9

Krankenhaus „Haaglanden Medisch Centrum“: Dank Sense4Baby können werdende Mütter täglich einen CTG-Scan ihres Babys machen – in den eigenen vier Wänden.

Das ungeborene Baby täglich zu Hause mit einem CTG-Scan überwachen – für werdende Mütter mit einer medizinischen Indikation, deren Schwangerschaft im Krankenhaus „Haaglanden Medisch Centrum“ (HMC) verfolgt wird, ist das jetzt möglich. Zu verdanken haben sie dies Sense4Baby, einer Lösung von ICT Healthcare. Da sitzen sie: Mutter Marije und ihr kerngesundes Töchterchen Elin, gerade erst […]

10

Q-Suite™ Enabling dosimetry after SIRT with QuiremSpheres®

QUIREM Q-Suite™ is a CE-marked proprietary software tool, that can be used to verify therapy with QuiremSpheres®. By calculating the 3D dose distribution based on SPECT or MR images, verification of dose-totumour and dose-to-tissue after the QuiremSpheres® therapy can be performed. The healthcare unit of ICT Group was involved in developing the 2nd generation of […]